Todestag: Vor einem Jahr starb Zettel

zettel_traueranzeige_150ppi

Im Juni 2006 schien ein neuer Stern am Himmel der deutschsprachigen Blogosphäre auf: „Zettels Raum“. Der Name des Blogs spielt an auf das Monumentalwerk „Zettel’s Traum“ des vom Bloggründer verehrten Arno Schmidt. Folgerichtig schrieb und kommentierte der Autor unter dem Pseudonym „Zettel“. Der Untertitel des Blogs lautete nach Christian Wolfs Buch von 1720 „Vernünftige Gedanken […]

„Partei und Staat werden diskreditiert, Außenseiter erscheinen als Prototypen der Gesellschaft“

Rathenow, Hauswald, Kowalczug - ganz links Verleger Norbert Jaron

Mitte der 1980er Jahre zeichneten zwei oppositionelle Künstler ein schonungslos ehrliches Porträt ihrer Stadt: Lutz Rathenow, Schriftsteller, Bürgerrechtler in der DDR und seit vielen Jahren liberal-Autor, sowie Harald Hauswald, Mitbegründer der Berliner Fotoagentur Ostkreuz, der als ein vorzüglicher fotografischer Chronist der DDR gilt. In der DDR durfte das Buch über Ost-Berlin nicht erscheinen, so kam ihre […]

Liberales Dialogforum mit Christian Lindner

source_5304b0c985467_Lindne

„Liberales Dialogforum“ heißt eine Veranstaltungsreihe mit Christian Lindner, dem Bundesvorsitzenden der FDP. Dabei stellt sich Lindner Diskussionspartnern aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Diese Veranstaltungsreihe wird von der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und dem Debattenmagazin „liberal“ präsentiert. Zum Auftakt trifft Christian Lindner am 25. Februar 2014 zum Thema„Innovationsstandort Europa“ in München auf Dr. Randolf Rodenstock, den Ehrenpräsidenten der Vereinigung der […]

Harald Martenstein ist „Autor der Freiheit 2013“

adfII_basis_W500 (1)

Harald Martenstein ist „Autor der Freiheit 2013“. Die Leser von libmag.de und freiheit.org wählten seinen Beitrag “Über Schönheit und Gerechtigkeit”, Monatssieger im August, mit 21 Prozent auf den ersten Rang. Knapp dahinter rangiert mit 20 Prozent September: “NSU, NSA und der automatische Informationsaustausch” von Euckens Erbe, Dritter wurde “Das böse Wort mit ‘L’” von Vince […]

Unsere aktuelle liberal-Ausgabe

IMG_0723

Wie steht es um die Zukunft der FDP? Das ist das Schwerpunktthema der neuen liberal-Ausgabe, die seit Anfang Dezember im Flughafen- und Bahnhofsbuchhandel ist – und bei den Abonnenten im Briefkasten. Neben einem ausführlichen Interview mit dem neuen FDP-Vorsitzenden Christian Lindner zeigen namhafte Journalisten Perspektiven für die liberale Partei auf: Philipp Tingler, Helmut Herles, René […]

Angstwachstum

verbote

Der Schriftsteller, Musiker und Maler Thommie Bayer hat für liberal die Verbotskultur in Deutschland unter die Lupe genommen – und ist auf den guten alten Spießer gestoßen. Wann genau ich angefangen habe, Regeln und Verbote zu hinterfragen, weiß ich nicht mehr, aber ich weiß, dass ich es zu Beginn stumm tat – ich fragte mich […]

Looking for a new England

BritischeJugend-54

Frohe Kunde von der Insel: Die Jugend Großbritanniens schätzt und lebt den Liberalismus. Das Land, dessen Premierminister einst Winston Churchill und etwas später Maggie Thatcher hießen, bringt eine junge Generation hervor, die nicht nur liberaler ist als die eigene Elterngeneration. Die jungen Briten finden liberale Werte attraktiver als jede bisher soziologisch und statistisch vermessene Generation […]

Wählen Sie jetzt den “Autor der Freiheit 2013″

adfII_basis_W500 (1)

Wer wird Autor der Freiheit des Jahres 2013? Hier stellen wir Ihnen die zwölf Monatssieger vor, die sich mit den Themen Freiheit und Liberalismus beschäftigten. Sie entscheiden per Abstimmung, welchen der Beiträge Sie für den interessantesten halten. Wer die meisten Stimmen erhält, wird Autor der Freiheit des Jahres 2013. Die Abstimmung endet am 16. Februar […]

Alexander Grau ist “Autor der Freiheit” im Januar

adfII_basis_W500 (1)

“Demokratie gilt in Deutschland als unantastbar. Das ist auch prinzipiell richtig, nur wird sie hierzulande aus den falschen Gründen geliebt. Denn die vermeintlichen Verehrer entpuppen sich in Wahrheit als etatistische Freiheitsskeptiker. Dabei sollte die Demokratie das Individuum schützen und nicht die Gemeinschaft”, findet Alexander Grau in seinem Beitrag Die Deutschen lieben Demokratie aus den falschen Gründen.  Bei unserer […]

Wer wird “Autor der Freiheit” im Februar 2014?

adfII_basis_W500 (1)

Ein engagiertes Plädoyer für Sterbehilfe, heftige Kritik an rot-grünen Gesinnungslehrplänen und ein Essay über Freiheit als Lebenselixier – diese Beiträge stehen zur Wahl, wenn es um den Februar-Sieger unserer Abstimmung geht. Wählen Sie hier den besten aus diesen Beiträgen aus dem Vormonat von Heike Schmoll, Andreas Döding und Ulrike Ackermann aus.