Rettet den Tonfilm!

Über welche Flugblätter von heute lachen wir in 20 Jahren?

Auf Seite 6 der aktuellen liberal-Ausgabe haben wir ein Plakat veröffentlicht, auf dem jene, die vom Stummfilm leben, gegen den Tonfilm protestieren. Das hat Michael Miersch aufgegriffen und mit einem Kompliment verbunden (Das Magazin “liberal” möchte ich jedem ans Herz legen. Es ist schön gemacht und inhaltlich anregend).

Nun ist bei der Achse des Guten ein Beitrag von Jens Schröder erschienen, der den Tonfilm-Protest mit der Kritik an Computerspielen vergleicht. Schröder ist Manager des SAE/ QANTM Colleges in Sydney und zeigt in seinem Beitrag auch anschaulich Unterschiede zwischen Australien und Deutschland auf. Er ist zugleich eine Antwort auf die Frage, über welche Flugblätter von heute wir wohl in 20 Jahren lachen werden…

Ihre Meinung ist uns wichtig